Wie erkläre ich meinem Nachunternehmer die Besonderheiten des Sichtbetons?

Selbsterklärende Piktogramme dienen zur Schulung von Gewerblichen.

Viel hat sich getan: Das Sichtbetonmerkblatt des Deutschen Betonvereins sorgte für eine verbesserte Leistungsdefinition. Neue Schalungen, Trennmittel, Betone und Schalungszubehör sollen es endlich ermöglichen , dass der Beton so aussieht, wie es sich der Architekt vorstellt.

Weitestgehend unbeachtet blieb bislang der Verarbeiter. 
Der Gewerbliche, derjenige der schalt, beschichtet, verdichtet, betoniert, ausschalt und schützen soll, weiss meist noch nicht einmal, dass er gerade Sichtbeton herstellt. 

Dem Polier fällt es schwer, seine Kolonne auf die Sensibilität von sichtbarbleibenden Betonflächen hinzuweisen. Ursachen können Sprachbarrieren, mangelndes Anschauungsmaterial und fehlendes gegenseitiges Interesse sein.

Das Sichtbeton-Plakat holt Gewerbliche ab und begleitet sie den ganzen Weg der Sichtbetonproduktion

Piktogramme und 15 Gebote sollen helfen. Ein großes Poster im A2 Format soll auf die Besonderheiten bei der Herstellung von Sichtbeton aufmerksam machen.
Anhand des Plakates kann sprachübergreifend Verantwortungsbewusstsein geschaffen werden. Wird das Sichtbeton-Plakat anschließend in der Bude aufgehängt, werden die Gewerblichen in jeder Pause an ihre wichtige Rolle erinnert.

Das Poster ist im Shop erhältlich. Bitte hier Klicken.